Effiziente Jobsuche

Profil anlegen

Beantworten Sie fünf Fragen und entdecken Sie Ihr persönliches Job-Profil. Aufgrund Ihrer Prioritäten und Bedürfnisse zeigen wir Ihnen Stellenangebote, die zu Ihnen passen.

Merkliste

Beim Stöbern durch die offenen Stellen im Thurgau, können Sie passende Stellenangebote bequem in Ihrer Merkliste speichern, um Sie später genauer anzusehen.

Job-Alarm

Verpassen Sie keine Karriere-Chance! Erhalten Sie automatisch die neusten Stellenangebote gemäss Ihren individuellen Suchkriterien.

Job-Alarm erstellen

Befördert werden ist nicht schwer - Sie müssen es nur richtig angehen

Sie leisten gute Arbeit und fühlen sich bereit, um im Geschäft aufzusteigen? Dann ist es Zeit für eine Beförderung. Wie Sie sich diese erfolgreich schnappen, erfahren Sie hier.

weiterlesen

5 Tipps für Morgenmuffel

Am Morgen länger schlafen, wer möchte das nicht? Besonders Menschen der Kategorie “Morgenmuffel” wünschen sich das. Genauso möchten Morgenmuffel nicht mit anderen Menschen reden müssen. Schon gar nicht, wenn diese wie eine Scheibe Brot aus dem Toaster hüpfen und direkt gut gelaunt sind.

weiterlesen

Wir sind nicht Sklaven des technologischen Fortschritts

Unser Zeitalter ist geprägt durch die fortschreitende Digitalisierung. Smartphones, Laptops, Smartwatches und viele weitere Gadgets werden immer wichtiger für unseren Alltag. Diese Entwicklung wirkt sich nicht nur auf unsere Freizeit, sondern auch auf die Arbeitswelt aus. Seit Jahren werden immer mehr Jobs automatisiert - ein Trend, der von der anhaltenden Krise nochmals befeuert wird.

weiterlesen

Das Pareto-Prinzip im Job

Wer sich mit Zeitmanagement befasst, stolpert früher oder später auch über das Pareto-Prinzip oder die 80-20-Regel. Dieses Prinzip besagt nämlich, dass Sie in 20% der Zeit, 80% Ihrer Aufgaben schaffen können. Wie genau das gehen soll, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

weiterlesen

8 Tipps, um mit Kritik am Arbeitsplatz bessesr umgehen zu können

Kritik ist selten angenehm, selbst wenn konstruktiv. Sie ruft oft negative Emotionen hervor, da sie am Selbstbild kratzt. Bei Kritik empfindet man entweder den Inhalt als falsch, den Kritikgeber als ungeeignet oder sein Selbstbild angegriffen. Es kann Beziehungen zu Kollegen, Vorgesetzen oder Freunden beeinträchtigen und ja, auch die Karriere. Im Folgenden finden Sie 8 Tipps, um mit Kritik am Arbeitsplatz in Zukunft besser umgehen zu können.

weiterlesen

Die Top Lehrgänge der Schweiz und des Kantons Thurgau

Die Frage Gymnasium oder Berufslehre? ist veraltet, denn im modernen schweizerischen Bildungssystem existiert nicht nur ein Weg zum Traumberuf. Hierbei spielen die Stärken und die persönlichen Interessen einer Person eine grosse Rolle.

weiterlesen

Auch die Thurgauer Wirtschaft wurde von der Corona-Pandemie unter Druck gesetzt

Der neue Jobradar mit den aktuellen Daten zum Schweizer Arbeitsmarkt ist da! Insgesamt wurden im 3. Quartal 172’553 offene Stellen in der ganzen Schweiz ausgeschrieben, davon 6015 im Kanton Thurgau. Die Arbeitslosenrate im Thurgau ist von 2.2% im Februar auf 2.6% im Juli gestiegen - dies entspricht 593 Arbeitslosen.

weiterlesen

Prioritäten richtig setzen: So sollten Sie vorgehen, wenn alles wichtig scheint!

Stellen Sie sich vor, Sie kommen am Morgen ins Büro und werden mit einer Unmenge an Aufgaben konfrontiert, von denen jede einzelne so wichtig zu sein scheint, dass Sie sie am besten jetzt gleich erledigen würden. Dann zu entscheiden, welche Aufgabe am wichtigsten ist, und welche somit zuerst erledigt werden soll, scheint unmöglich. Im Endeffekt verplempern Sie auf diese Art und Weise häufig Stunden wertvoller Arbeitszeit und werden mit der Arbeit, deren Erledigung eigentlich so wichtig gewesen wäre, paradoxerweise gerade aufgrund dieser Wichtigkeit eben nicht fertig. Wenn Ihnen dieses Szenario nur allzu bekannt vorkommt und Sie selbiges in Zukunft vermeiden möchten, dann führen Sie sich diesen Blogbeitrag zu Gemüte! Hier erfahren Sie, wie Sie es schaffen, auch unter schwierigen Bedingungen die richtigen Prioritäten zu setzen.

weiterlesen

Wie viel Pause steht mir zu?

Das Schweizer Gesetz setzt fest: ab einer gewissen Menge «Büez», also einer gewissen täglichen Arbeitszeit, muss man Pause machen. Wissen Sie, wie viel? Hier erfahren Sie es. Ausserdem werden die Dauerbrenner der oft gestellte Fragen zum Thema Arbeitspausen beantwortet. 

weiterlesen

Vorstellungsgespräch - Vorbereitung ist die halbe Miete

Sie haben Ihre Unterlagen abgeschickt und sind zum Jobinterview eingeladen? Gemischte Gefühle begleiten Sie bei dem Gedanken, sich bei Ihrem Traumarbeitgeber vorstellen zu dürfen. Reicht ein kurzer Blick auf die Homepage aus? Nicht ganz. Wir geben Ihnen die nötigen Geheimtipps, um jedes zukünftige Vorstellungsgespräch zu meistern.

weiterlesen