Effiziente Jobsuche

Profil anlegen

Beantworten Sie fünf Fragen und entdecken Sie Ihr persönliches Job-Profil. Aufgrund Ihrer Prioritäten und Bedürfnisse zeigen wir Ihnen Stellenangebote, die zu Ihnen passen.

Merkliste

Beim Stöbern durch die offenen Stellen im Thurgau, können Sie passende Stellenangebote bequem in Ihrer Merkliste speichern, um Sie später genauer anzusehen.

Job-Alarm

Verpassen Sie keine Karriere-Chance! Erhalten Sie automatisch die neusten Stellenangebote gemäss Ihren individuellen Suchkriterien.

Job-Alarm erstellen

Die Top Lehrgänge der Schweiz und des Kantons Thurgau

Die Frage Gymnasium oder Berufslehre? ist veraltet, denn im modernen schweizerischen Bildungssystem existiert nicht nur ein Weg zum Traumberuf. Hierbei spielen die Stärken und die persönlichen Interessen einer Person eine grosse Rolle.

weiterlesen

Auch die Thurgauer Wirtschaft wurde von der Corona-Pandemie unter Druck gesetzt

Der neue Jobradar mit den aktuellen Daten zum Schweizer Arbeitsmarkt ist da! Insgesamt wurden im 3. Quartal 172’553 offene Stellen in der ganzen Schweiz ausgeschrieben, davon 6015 im Kanton Thurgau. Die Arbeitslosenrate im Thurgau ist von 2.2% im Februar auf 2.6% im Juli gestiegen - dies entspricht 593 Arbeitslosen.

weiterlesen

Prioritäten richtig setzen: So sollten Sie vorgehen, wenn alles wichtig scheint!

Stellen Sie sich vor, Sie kommen am Morgen ins Büro und werden mit einer Unmenge an Aufgaben konfrontiert, von denen jede einzelne so wichtig zu sein scheint, dass Sie sie am besten jetzt gleich erledigen würden. Dann zu entscheiden, welche Aufgabe am wichtigsten ist, und welche somit zuerst erledigt werden soll, scheint unmöglich. Im Endeffekt verplempern Sie auf diese Art und Weise häufig Stunden wertvoller Arbeitszeit und werden mit der Arbeit, deren Erledigung eigentlich so wichtig gewesen wäre, paradoxerweise gerade aufgrund dieser Wichtigkeit eben nicht fertig. Wenn Ihnen dieses Szenario nur allzu bekannt vorkommt und Sie selbiges in Zukunft vermeiden möchten, dann führen Sie sich diesen Blogbeitrag zu Gemüte! Hier erfahren Sie, wie Sie es schaffen, auch unter schwierigen Bedingungen die richtigen Prioritäten zu setzen.

weiterlesen

Wie viel Pause steht mir zu?

Das Schweizer Gesetz setzt fest: ab einer gewissen Menge «Büez», also einer gewissen täglichen Arbeitszeit, muss man Pause machen. Wissen Sie, wie viel? Hier erfahren Sie es. Ausserdem werden die Dauerbrenner der oft gestellte Fragen zum Thema Arbeitspausen beantwortet. 

weiterlesen

Vorstellungsgespräch - Vorbereitung ist die halbe Miete

Sie haben Ihre Unterlagen abgeschickt und sind zum Jobinterview eingeladen? Gemischte Gefühle begleiten Sie bei dem Gedanken, sich bei Ihrem Traumarbeitgeber vorstellen zu dürfen. Reicht ein kurzer Blick auf die Homepage aus? Nicht ganz. Wir geben Ihnen die nötigen Geheimtipps, um jedes zukünftige Vorstellungsgespräch zu meistern.

weiterlesen

Do’s & Don’ts bei Bewerbungsgesprächen

Werden Sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen, können Sie zunächst mal aufatmen – Sie haben sich von vielen anderen Bewerbern abgehoben und das Interesse des Personalers geweckt. Bei einem Bewerbungsgespräch will der Recruiter Sie vorrangig besser kennenlernen und arbeitet deshalb mit einem Fragenkatalog. Damit Sie diesen im Bewerbungsgespräch optimal meistern können, sollten Sie folgende Do’s & Don’ts kennen.

weiterlesen

Nur Mütter arbeiten Teilzeit? Nein, schon lange nicht mehr.

Lena und Markus sind frischgebackene Eltern und unendlich glücklich über ihre kleine Tochter. Doch der Vaterschaftsurlaub ist für Markus bald vorbei und so kommt die Frage auf, wie sie Kind und Karriere unter einen Hut bringen wollen. Ist es nicht normal, dass Frauen zu Hause bleiben und Männer ihre Familie versorgen? Nein, schon lange nicht mehr. Immer mehr Männer arbeiten mittlerweile in Teilzeitjobs.Lena und Markus lassen Sie an ihrer Diskussion teilhaben und zeigen Ihnen die wichtigsten Argumente für und gegen die Teilzeitarbeit.

weiterlesen

Die meist ausgeschriebenen Lehrstellen im Kanton Thurgau

Es ist August, der Sommer neigt sich dem Ende zu und dein letztes obligatorisches Schuljahr hat gerade begonnen. Nun ist es an der Zeit, eine passende Lehrstelle zu finden. Im folgenden Beitrag geben wir dir einen Einblick in die drei meist ausgeschriebenen Ausbildungsberufe des Kanton Thurgau. Möglicherweise bist du der geborene Verkäufer, gewandt im Umgang mit Computer oder wie geschaffen für die  Materialbewirtschaftung. Falls dir keiner der hier vorgestellten Berufe entspricht, haben wir drei weitere Berufe für dich vorgestellt und einen Lehrstellenüberblick erstellt.

weiterlesen

Was soll ich nur lernen? - 3 Lehrstellen im Fokus

Es ist Sonntag. Du sitzt mit deiner ganzen erweiterten Familie beim Brunch. Du fragst dich, wieso du überhaupt hier bist. Du würdest viel lieber mit deinen Freunden einen gemütlichen Tag in der Badi verbringen. Doch Opa hat Geburtstag, da bestehen deine Eltern darauf, dass du mitkommst.  Noch ist alles ruhig. Dein Vater und dein Onkel diskutieren über irgendetwas politisches, vermutlich die nächste Abstimmung. Und dann passiert es. Gerade als du einen Bissen von deinem Nutellabrot nehmen möchtest, wendet sich deine Tante Ursi dir zu und sagt:  “Und, weisst du schon, welche Lehre du machen möchtest?”  

weiterlesen

3 Geheimtipps für die Lehrstellensuche ohne Stress im Kanton Thurgau

Lehrstellensuche ist stressig. Und da sind all die vielen Fragen: Was will ich werden? Wohin gehe ich in einem Jahr? Und was zum Kuckuck sind LEFI und LENA? Wir haben drei exklusive Geheimtipps zur Lehrstellensuche im Thurgau zusammengetragen und erklären, wieso man auch immer auf Jobplattformen schauen sollte, ob es dort passende Lehrstellen gibt.

weiterlesen