6 Tipps gegen die Hitze im Büro

Veröffentlicht am: 24.06.2019

Der Sommer hat die Schweiz erreicht und einige Arbeitnehmer werden wohl unter Hitze im Büro leiden. Mit diesen 6 Tipps können Sie Abhilfe schaffen.

Richtig lüften

Wenn es richtig warm ist, sollten Sie nur lüften, wenn es wirklich nötig ist, um so wenig Hitze wie möglich in den Raum zu lassen. Lüften Sie am besten direkt am Morgen, wenn Sie zur Arbeit kommen und es noch verhältnismässig kühl ist. Einen Luftzug sollten Sie lieber durch Ventilatoren erzeugen.

Viel (und richtig) trinken

Im Sommer sollten Sie allgemein viel trinken – und zwar vor allem Wasser oder ungesüssten Tee. Wenn wir schwitzen verliert der Körper Flüssigkeit, weshalb wir ihm im Sommer ca. zwei bis drei Liter pro Tag zuführen sollten – wer viel schwitzt sogar mehr. Wichtig ist dabei, nie zu kalte Getränke zu sich zu nehmen. Diese bewirken nämlich, dass wir noch mehr schwitzen. Auch auf zu viel Kaffee sollte im Büro bei starker Hitze verzichtet werden. Auch er bringt uns ins Schwitzen.

Die Sonne aussperren

Brennt die Sonne durch Ihr Bürofenster hinein? Dunkeln Sie ab. Lassen Sie die Jalousien herunter oder ziehen Sie die Vorhänge. Ansonsten verwandelt sich Ihr Büro im Laufe des Tages in eine Sauna.

Lockere Kleidung

Tragen Sie im Sommer luftige Kleidung, welche die Feuchtigkeit gut aufnimmt und nach aussen abgibt (Baumwolle, Leinen usw.). Verzichten Sie hingegen unbedingt auf synthetische Kleidung, diese bringt Sie garantiert zusätzlich zum Schwitzen.

Leichte Kost

Belasten Sie Ihren Kreislauf bei Hitze nicht noch mehr mit schwerer Kost. Auf fettige Speisen zum Beispiel sollte lieber verzichtet werden. Bauen Sie im Sommer viel Gemüse und Früchte in Ihr tägliches Mittagsmenu ein.

Nacken und Handgelenke kühlen

Kühlen Sie zwischendurch Ihren Nacken (mit einem nassen Handtuch zum Beispiel) oder spülen Sie Ihre Handgelenke mit kaltem Wasser ab – zum Beispiel bei jedem Gang auf die Toilette. Das kühlt das Blut in den Venen und Arterien.

Keine Klimaanlage?

Gibt es im Büro keine Klimaanlage und keine Möglichkeit, eine zu installieren? Sprechen Sie mit Ihrem Chef und lassen Sie Ventilatoren beschaffen. Ventilatoren kühlen zwar nicht unbedingt die Raumtemperatur, erzeugen aber einen konstanten, kühlenden Luftzug.

zurück