CV / Lebenslauf

Curriculum Vitae (CV) / Lebenslauf

Die lateinische Bezeichnung des Lebenslaufs ist heute noch immer sehr gängig, seine Abkürzung „CV" findet sich bei Personalrekrutierern weltweit, insbesondere auch in der englischen Sprache. Die Form des Lebenslaufs ist in allen Ländern unterschiedlich – beispielsweise in Europäischen Ländern eher kurz gehalten, in deutschsprachigen Ländern ist das Bewerbungsfoto besonders wichtig. Die bekanntesten Formen der Darstellung des Inhalts eines CVs sind tabellarisch oder stichwortartig. Ein stichwortartiger Überblick über den beruflichen und privaten Werdegang hat sich durchgesetzt, ein tabellarischer Lebenslauf ist übersichtlich und deshalb auch gerne gesehen.

Das Curriculum Vitae ist ein wichtiger Bestandteil jeder Bewerbung. Es informiert potentielle Arbeitgeber über die Personalien, berufliche Tätigkeiten, Aus- und Weiterbildung, besondere Fähigkeiten und Kenntnisse, sowie ausserberufliche Interessen und Tätigkeiten. Damit können Personalverantwortliche die Bewerber und ihre Fähigkeiten einschätzen. Daher ist es wichtig, dass das CV fehlerfrei, lückenlos und übersichtlich gestaltet ist. Ein CV hat eine innere Logik und Struktur. Bezüglich Layout, Schrift, Schriftgrösse etc. haben Sie einen gewissen Spielraum, Ihr CV individuell zusammenzustellen.

 

Die folgenden Bestandteile sollten in einem Curriculum Vitae nicht fehlen:

  • Das Bewerbungsfoto
  • Persönliche Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefon, E-Mail, Heimatort, Geburtsdatum, Zivilstand)
  • Aus- und Weiterbildung (chronologisch aufgeführt, neues zuoberst) inkl. Angaben zu Abschlüssen (Zertifikate, Diplome)
  • Berufliche Tätigkeiten (chronologisch aufgeführt, neues zuoberst) inkl. Verantwortungsbereiche und Aufgaben
  • Sonstige Fähigkeiten/Kenntnisse (Sprachen, EDV, gegebenenfalls Führerscheine, etc.)
  • Hobbies (nur diejenigen, die für einen Job von Bedeutung sind)
  • Referenzauskünfte
    weitere Jobs laden