News

Weniger ist mehr – Die hohe Kunst der Rhetorik

weiterlesen

Was macht einen guten Chef aus?

weiterlesen
Alle Newsartikel anzeigen

Was macht einen guten Chef aus?

Veröffentlicht am 09.04.2019

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob der Erfolg Ihrer Firma unter anderem davon abhängig gemacht werden kann, ob Ihre Mitarbeiter die Arbeit gerne erledigen oder nicht? Vielleicht sind die Zahlen gerade gut und das Ergebnis stimmt, selbst wenn Ihre Mitarbeiter den Aufträgen bloss nachgehen, weil sie müssen. Aber da ist noch Luft nach oben. Die Leistung Ihrer Mitarbeiter steigert sich erst recht, wenn diese sich wohl fühlen und gerne für Sie arbeiten.

Ein guter Chef hat auf viele Dinge zu achten

Sich selbst treu zu bleiben, ist ein Motto, dem Sie auch als Chef nachgehen sollten. Verstellen Sie sich also nicht! Authentisch zu sein, ist der Schlüssel zur Glaubhaftigkeit und geht Ihnen womöglich leichter von der Hand, als zwanghaft jemand zu sein, der Sie nicht sind. Ihnen sollte bewusst sein, dass Sie einen unglaubwürdigen Eindruck machen, wenn Sie ein Verhalten an den Tag legen, welches nicht Ihrer Persönlichkeit entspricht.


Nicht nur Vertrauen in sich selbst, sondern auch Vertrauen in Ihre Mitarbeiter zu haben, ist ein wichtiger Faktor zum erfolgreichen Chef-sein. Auch wenn Sie die Kontrolle behalten wollen und der Meinung sind, lieber alles selbst zu erledigen: Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern auch wichtige Aufgaben an, denn ein guter Chef sollte delegieren.
Natürlich ist es hin und wieder nötig, Ihre Mitarbeiter auf Dinge hinzuweisen, die nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Es liegt an Ihnen, zu diesem Punkt konstruktive Kritik zu äussern. Nur so geben Sie der Person die Möglichkeit, sich zu verbessern und weiterzuentwickeln, ohne diese persönlich anzugreifen und womöglich sogar zu demotivieren.

Sie können erst von sich behaupten, dass Sie Ihre Mitarbeiter wirklich kennen, wenn Sie Ihr Team genau beobachten und dadurch mit Sicherheit wissen, welchem Mitarbeiter welche Aufgabe am besten liegt. Rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass jeder seine eigenen Stärken und Schwächen besitzt. Ausserdem sollten Sie als Vorgesetzter die erste Anlaufstelle für Probleme sein und empathisch darauf eingehen können. Daher weiss ein guter Chef was in seinen Mitarbeitern vorgeht. Sie schaffen so ein vertrauenswürdiges Umfeld.

Auch für ein Umfeld, welches Ihren Mitarbeitern bei der Erledigung der Aufgaben hilft, sind Sie verantwortlich. Ergonomie am Arbeitsplatz sollte Ihnen daher ein Begriff sein. Schaffen Sie Ihren Mitarbeitern einen Arbeitsplatz mit angenehmer Atmosphäre.
Haben Sie folglich Erfolg ernten können, so gönnen Sie den auch Ihren Mitarbeitern, ohne die Sie es nicht so weit geschafft hätten. Wie man so schön sagt: «Teamwork makes the dream work!» Ein guter Chef ist stolz auf seine Mitarbeiter und schmückt sich nicht mit fremden Federn.

Leider erfüllen nur wenige Führungspersonen diese Grundhaltung, welche einen guten Chef ausmacht. Ein Chef, der als Mentor agiert, seinen Mitarbeitern den Rücken stärkt und sie durch Höhen und Tiefen begleitet! – Ein Chef, den sich jeder erhofft.


Falls Sie sich selbst in diesem Blogbeitrag wiedererkennen: Weiter so!

Top Arbeitgeber
  • Eugster Frismag
  • Müller Gleisbau
  • Personalamt Thurgau
  • Bernina
  • Stadler Rail