News

So hinterlassen Sie einen positiven ersten Eindruc...

weiterlesen

Wenn es Zeit ist zu gehen: So kündigen Sie richti...

weiterlesen
Alle Newsartikel anzeigen

Bewerbungsschreiben

Mit dem Bewerbungsschreiben sprechen Sie das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, direkt an. Es drückt Ihr Interesse an der Stelle aus und soll beim Leser Interesse für Ihre übrigen Unterlagen wecken. Das Bewerbungsschreiben sollte klar und übersichtlich lesbar sein. Vermeiden Sie spezielle Gestaltungen – hier wirkt Einfachheit professioneller.

Erstellen Sie hier Ihr Bewerbungsschreiben online und speichern Sie es als Word- oder PDF-Dokument!

 

Grundsätzlich beinhaltet das Bewerbungsschreiben die folgenden Punkte:

  • Absenderadresse: Ihre vollständige Adresse plus E-Mail Adresse
  • Empfängeradresse: Vollständige Adresse der Firma (inkl. direkten Empfänger)
  • Datum (ohne Ort)
  • Betreff (Kurz und übersichtlich ohne das Wort „Betreff:")
  • Anrede (Keine Schreibfehler!)
  • Hauptteil: Das Unternehmen, Informationen zu Ihrer Person und Ihren Qualifikationen und Verknüpfung von Unternehmen und Ihnen
  • Gruss und Unterschrift

 

Der Hauptteil:

1. Das Unternehmen

Sie eröffnen Ihre Kontaktaufnahme, indem Sie auf das Unternehmen eingehen. Interessante Aspekte, Anforderungen der Stelle, motivierende Aufgabenstellungen usw. zeugen von Ihrer Kompetenz und der Auseinandersetzung mit der angestrebten Position.

 

2. Informationen zu Ihrer Person und Ihren Qualifikationen

An dieser Stelle können Sie Ihr Motiv zur Bewerbung verdeutlichen. Hier nennen Sie wichtige Ausbildungsetappen, Qualifikationen und Fähigkeiten in Bezug zur Stelle, auf welche Sie sich bewerben. Sie können sich in diesem Teil des Bewerbungsschreibens gut positionieren und machen den Leser auf Sie aufmerksam.

 

3. Verknüpfung von Unternehmen und Ihnen

Sie bekunden Ihr Interesse an der Firma, den Produkten und den Personen und Ihr Interesse an einem persönlichen Gespräch.

 

Wenn Sie eine Spontanbewerbung senden...

Halten Sie sich an die oben erwähnten Punkte, allerdings sollten Sie mehr auf Ihre Tätigkeitswünsche und Ziele eingehen. Damit können Ihre Fähigkeiten und Ambitionen besser eingeschätzt werden. Sie zeigen Eigeninitiative, indem Sie beispielsweise ein bestimmtes Datum nennen, an dem Sie sich nach Ihren Chancen erkundigen.

Top Arbeitgeber
  • Bischofszell Nahrungsmittel AG
  • Müller Gleisbau
  • Rausch
  • Bernina
  • jossi